Prosecco

ANBAUGEBIET:Ebenen und Hügel nahe der Gemeinde Cividale del Friuli
REBSORTE: Glera
WEINBAUSYSTEM: Cappuccina
LESEZEIT: September
WEINBEREITUNG: Die ganzen Weinbeeren werden sanft gepresst und der Most wird statisch kalt dekantiert und bei einer Temperatur von 15 °C gären gelassen. Nach der Gärung folgt eine langsame “sur lies” Verfeinerung in Betonwannen und Schaumbildung nach Charmat-Methode in thermokontrollierten Stahldrucktanks für zirka 50 Tage.
ALKOHOLGEHALT: Circa 11,50% vol.
FARBE: Zartes Strohgelb mit grünlichen, dank der feinen und anhaltenden Perlage kristallinen Reflexen.
DUFT- UND GESCHMACKSNOTEN: Sehr vollmundig, intensiv und ausgewogen. An der Nase wirkt er wie eine blumige Explosion mit Duftnoten von Akazie, Golden Delizius, rosa Pampelmuse und einem leichtern Hauch von Mineralien. Am Gaumen ist er fein, und fühlt sich blumig und fruchtig an; optimale, cremige und samtige Perlage, die große Lebhaftigkeit erzeugt.
SERVIERTEMPERATUR: 4 – 5 °C
SERVIERVORSCHLÄGE: Sehr vielseitiger Wein, der ausgezeichnet zu Fischgerichtenund frischen und leichten Vorspeisen passt.Vorzüglich als Aperitif, eignet er sich zu jedem Anlass,Treffen und Feiern; passt zu allen Gerichten.

LADEN SIE DIE WEINBESCHREIBUNG HERUNTER!


Related Projects