Müller Thurgau

ANBAUGEBIET: Ebenen und Hügel nahe der Gemeinde Cividale del Friuli
REBSORTE: Müller Thurgau
WEINBAUSYSTEM: Guyot-System und friaulische Monocapovolto (hoher Rebstock mit Überhang)
LESEZEIT: September
WEINBEREITUNG: Die ganzen Weinbeeren werden sanft gepresst und der so erhaltene Most wird statisch kalt dekantiert. Die Gärung und Verfeinerung “sur lies” erfolgen unter konstanter Temperaturkontrolle in verglasten Zementfässern.
ALKOHOLGEHALT: Circa 12,50% vol.
FARBE: Intensives Strohgelb.
DUFT- UND GESCHMACKSNOTEN: Delikater Duft mit eleganten blumigen Noten. Zeichnet sich durch ein angenehm tropisch fruchtiges und mit Südfrüchten angereichertes Bouquet aus und ist leicht mineralisch unterlegt. Trockener Geschmack, samtig, angenehm frisch und leicht aromatisch. Optimaler Charakter und sehr süffig.
SERVIERTEMPERATUR: 10 – 12 °C
SERVIERVORSCHLÄGE: Passt besonders gut zu Vorspeisen auf Fischbasis, allgemein rohem Fisch, Kräuteromeletts und weißem Fleisch.

LADEN SIE DIE WEINBESCHREIBUNG HERUNTER!


Related Projects